Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv 2012 ZEI Discussion Paper C 210/2012

ZEI Discussion Paper C 210/2012

Peter M. Schmidhuber: Europäische Integration aus historischer Erfahrung. Ein Zeitzeugengespräch mit Michael Gehler

ZEI Discussion Paper C 210/2012

Im Rahmen der ZEI-Zeitzeugengespräche mit ehemaligen deutschen EU-Kommissaren legt ZEI Senior Fellow Prof. Dr. Michael Gehler in diesem "Discussion Paper" die Ergebnisse eines ausführlichen Gesprächs mit Peter Schmidhuber vor.

Peter M. Schmidhuber studierte Jura und Volkswirtschaftlehre an der Ludwig-Maximilians-Universität München. Nachdem er 1952 der Christlich-Sozialen Union (CSU) beigetreten war, wurde er Mitglied des Stadtrats (1960-66), des Bundestags (1965-1969, 1972-78) und des Bayrischen Landtags (1978-87). Im gleichen Zeitraum (1978-87) diente er als Staatsminister für Bundesangelegenheiten im Kabinett des bayrischen Ministerpräsidenten Franz Josef Strauß. Von 1987 bis 1995 gehörte Schmidhuber der EU- Kommission an, die von Jacques Delors in Brüssel geführt wurde. Während dieser Zeit war Schmidhuber verantwortlich für Regionalpolitik, Marktwirtschaft und Haushaltskontrolle. Dieses Zeitzeugengespräch bietet neue Einblicke in die deutsche Geschichte nach 1945 ebenso wie in den Übergangsprozess von den Europäischen Gemeinschaften zur Europäischen Union in den 1980er und 1990er Jahren.

Artikelaktionen