Sie sind hier: Startseite Aktuelles Archiv 2012

2012

ZEI beteiligt sich an ASEM Outlook Workshop

„Beim ASEM Outlook Workshop werden konkrete Vorschläge zur Verbesserung der interregionalen Zusammenarbeit zwischen Europa und Asien erarbeitet“, so Matthias Vogl, der für das ZEI an dem Treffen am 3. und 4. Dezember 2012 in Singapur teilnahm. Im Rahmen des „Asia-Europe Meeting“ (ASEM) treffen sich seit 1996 die Staats- und Regierungschefs europäischer und asiatischer Länder. Mehr...


Die EU aus asiatisch-pazifischer Perspektive: Jean Monnet-Professor Martin Holland stellt aktuelle Studie am ZEI vor

Prof. Dr. Martin Holland vom National Centre for Research on Europe (NCRE) der Universität Canterbury in Christchurch, hielt am 25. Oktober 2012 einen Vortrag am ZEI zum Thema „Asian Perceptions of the post-Lisbon EU: media reporting and public opinion findings from a seven country study, 2011-12”. Mehr...


Beihilfekontrolle bewährt sich in der Finanz- und Bankenkrise

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

Das Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) lud am Freitag, den 19. Oktober 2012, in Zusammenarbeit mit der Sozietät Gleiss Lutz zum „First Round Table on State Aid Law Regulation of Financial Markets and Institutions“.  Mehr... 


ZEI Class of 2013 beginnt Studium

23 Teilnehmer aus 17 verschiedenen Ländern haben am 8. Oktober 2012 mit dem Studium des „Master of European Studies“ (MES) am ZEI begonnen. Mehr...


15 Jahre MES: neue Dozenten, erweitertes Career Development Program

Seit nunmehr 15 Jahren bietet das ZEI den Postgraduiertenstudiengang Master of European Studies (MES) an. Das Programm heißt nun die neuen Studierenden des Studienjahres 2012/2013 herzlich willkommen. Mehr...

 

Stärkung von regionaler Integration durch Forschung und Analyse

José Brito, der Vorsitzende des Aufsichtsrates des West Africa Institute (WAI) und ehemaliger Außenminister der Kap Verden eröffnete die erste Studientagung im Rahmen der Zusammenarbeit zwischen dem WAI und dem Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI), die nun vom 1. bis 2. Oktober 2012 am Standort des WAI in Praia stattfand. Mehr...


ZEI Regional Integration Observer Nr. 2012/02

Die zweite Ausgabe des „ZEI Regional Integration Observer“ (RIO) im Jahr 2012 widmet sich verschiedenen Außenansichten auf die Europäischen Union (EU) vor dem Hintergrund ihrer derzeitigen Krise.   Mehr...

 

ZEI Discussion Paper C 214/2012

Claudia Rommel: Economic Partnership Agreements in the EU’s post-Lomé Trade Regime: Negotiations with West Africa
ZEI Discussion Paper C 214/2012. Mehr...

  

ZEI Discussion Paper C 213/2012

Ryszard Rapacki: Poland and Greece – Two Contrasting EU Enlargement Experiences
ZEI Discussion Paper C 213/2012. Mehr...

  

Abschlussfeier der "Class of 2012" des Master of European Studies (MES)

Am Freitag, 29. Juni 2012, fand die diesjährige Abschlussfeier des Master of European Studies (MES) in Bonn unter Anwesenheit von NRW-Staatssekretär Dr. Marc Jan Eumann und Frau Bürgermeisterin, Angelica Kappel, statt.

"Europe's future depends on highly qualified young men and women like you"

(Europas Zukunft hängt von hochqualifizierten Männern und Frauen, von Ihnen ab). Dies betonte  NRW Staatssekretär Dr. Marc Jan Eumann, Ministerium für Bundes-, Europa- und Medienangelegenheiten des Landes Nordrhein-Westfalen, in seiner Festrede anlässlich der Abschlussfeier der "Class of 2012" des Master of European Studies-Programms am 29.Juni 2012.

Bonns Bürgermeisterin, Frau Angelica Kappel, unterstrich die Bedeutung des ZEI zur Unterstützung des internationalen Charakters der Stadt Bonn. Die ZEI-Direktoren Prof. Dr. Christian Koenig und Prof. Dr. Ludger Kühnhardt bedankten sich bei allen Unterstützern und Freunden des ZEI, in erster Linie den Dozenten aus ganz  Europa. 

30 Studenten aus 20 unterschiedlichen Ländern wurden im Rahmen der Abschlussfeier für ihre Leistungen in dem Masterporgamm geehrt. Als beste Dozenten im Programmjahr 2011/12 ehrten die Studierenden Prof. Dr. Brigid Laffan, University  College Dublin, sowie Prof. Dr. Alexander Lorz, Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

Final ceremony MES Class of 2012

ZEI "Class of 2012" mit Staatssekretär Eumann und den ZEI Direktoren


Unterstützung für ZEI-Arbeit in Afrika durch das Bundesministerium für Bildung und Forschung

Die Forschungs- und Beratungsarbeit des Zentrums für Europäische Integrationsforschung (ZEI) im Bereich der vergleichenden Regionalintegration hat langfristige und nachhaltige Anerkennung gefunden: Mit über 1,4 Millionen Euro fördert das Bundesministerium für Bildung und Forschung (BMBF) die wissenschaftliche Kooperation des ZEI mit dem West Africa Institute (WAI) in den kommenden Jahren. Mehr...

ZEI und WAI Vertreter beim Bundesministerium f. Bildung und Forschung (BMBF)

ZEI und WAI Vertreter beim Bundesministerium f. Bildung und Forschung (BMBF)


Studierende der kasachischen Al-Farabi Universität zu Gast am ZEI

Die Antwort auf die aktuelle Krise in Europa kann nur eine europäische sein. „We need joint decisions in Brussels.“ Dies betonte ZEI-Direktor Prof. Dr. Ludger Kühnhardt in seinem Vortrag bei einem Besuch junger Studierender der kasachischen Al-Farabi Universität am 15. Juni 2012 am ZEI. Mehr...

Prof. Dr. Mara S. Gubaidullina, Prof. Dr. Ludger Kühnhardt und Studierende der Al-Farabi Universität Kasachstan

Prof. Dr. Mara S. Gubaidullina, Prof. Dr. Ludger Kühnhardt und Studierende der Al-Farabi Universität Kasachstan


The Resilience of Arab Monarchy

In einem Aufsatz für das „Policy Review", eine renommierte Zeitschrift der Stanford Universität, diskutiert Ludger Kühnhardt die Perspektiven für die westliche Politik gegenüber der arabischen Welt. Mehr...


ZEI Regional Integration Observer Nr. 2012/01

Die erste Ausgabe des “ZEI Regional Integration Observer“ im Jahr 2012 setzt ihren regionalen Schwerpunkt auf die Regionen, Südliches Afrika und Ostafrika. Mehr...


Europa in der Praxis: Fellows des Master of European Studies besuchen Luxemburg und Straßburg

Während ihrer viertägigen Exkursion nach Luxemburg und Straßburg besuchten die Studierenden des Master of European Studies verschiedene EU-Institutionen. Mehr...

Class of 2012: Treffen mit MdEP Axel Voss im Europaparlament in Straßburg

Class of 2012: Treffen mit MdEP Axel Voss im Europaparlament in Straßburg

 

ZEI Discussion Paper C 212/2012

Ludger Kühnhardt: Regieren in der europäischen Föderation
ZEI Discussion Paper C 212/2012. Mehr...


ZEI Discussion Paper C 211/2012

Ludger Kühnhardt / Tilman Mayer (Hrsg.): Die Gestaltung der Globalität. Schlüsselwörter der sozialen Ordnung (I)

ZEI Discussion Paper C 211/2012. Mehr...


Workshop: Germany in the EU and the Mediterranean

ZEI Kooperationsprojekt mit der Mediterranean Academy of Diplomatic Studies, Malta (MEDAC). Mehr...

Workshop: Germany in the EU and the Mediterranean

Eröffnungstag: Gebhard Reul, DAAD, S. E. Botschafter Karl Xuereb, Barabara Wolf, Auswärtiges Amt, Tunne Kelam, MdEP, Dr. Monika Wohlfeld, MEDAC, Prof. Dr. Ludger Kühnhardt, ZEI


Karrierewege unserer Alumni

Seit dem Start des Programm im Studienjahr 1998/99 haben mehr als 350 Teilnehmer den Abschluss "Master of European Studies" am Zentrum für Europäische Integrationsforschung (ZEI) der Universität Bonn erworben.  Mehr...


ZEI Discussion Paper C 210/2012

Peter M. Schmidhuber: Europäische Integration aus historischer Erfahrung. Ein Zeitzeugengespräch mit Michael Gehler.
ZEI Discussion Paper C 210/2012. Mehr...


ZEI Discussion Paper C 209/2012

Patricia Luíza Kegel / Mohamed Amal: MERCOSUR and its Current Relationship to the European Union. Prospects and Challenges in a Changing World.
ZEI Discussion Paper C 209/2012. Mehr...

Artikelaktionen