Sie sind hier: Startseite Aktuelles 2017 ZEI Discussion Paper C 244/2017

ZEI Discussion Paper C 244/2017

Joe Borg: The Maltese Presidency of the European Union 2017

ZEI Discussion Paper C 244/2017

Jeder Vorsitz der Europäischen Union strebt danach, seine Spuren auf die eine oder andere Art und Weise in einer oder mehreren bestimmten Facetten des sich kontinuierlich entwickelnden Prozesses der Europäischen Union zu hinterlassen. Das ist besonders wichtig für einen Mitgliedsstaat der, wie mein eigenes Heimatland Malta, zum ersten Mal am Steuer sitzt. Meiner Ansicht nach sind die drei bedeutendsten Aspekte der maltesischen Präsidentschaft das Entwickeln einer gemeinschaftlichen Zukunftsvision für die zukünftigen Jahre der Europäischen Union, die formale Aufnahme des Brexit Prozesses und der spezielle Fokus auf die Mittelmeer Politik der EU. In dieser Arbeit befasse ich mich mit diesen drei Anliegen indem ich vorab einen Blick auf die Geschehnisse der ersten sechs Monate der maltesischen Präsidentschaft werfe und dann meine Gedanken zu den bereits erreichten und noch kommenden Resultaten zum Ausdruck bringe.

Artikelaktionen