Sie sind hier: Startseite Aktuelles 2017

2017

 

FEO klein.png

ZEI Future of Europe Observer Jg. 5 Nr. 3 / 2017

Social policies: an answer to the democratic deficit of the EU

Diese Ausgabe des Future of Europe Observer untersucht die zentralen Vorschläge zur Reform der EU. Schwerpunkt der Publikation sind zwei Beiträge zur Sozialpolitik, der die Entscheidungsträger einen hohen Stellenwert zur Lösung des Demokratiedefizits beimessen.

Mehr...

 


ZEI InsightsStuewe-Panayotopoulos.jpg

Thomas Panayotopoulos and Robert Stüwe,
One goal – two ways: Testing the feasibility of Macron and Juncker’s EU visions

EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker und der französische Staatspräsident Emmanuel Macron haben ihre Zukunftsentwürfe für die EU vorgelegt. Beide wollen der EU mit ihren Denkanstößen neuen Schwung verleihen. Wessen Vision besteht den Realitätstest? Die ZEI Fellows Robert Stüwe und Thomas Panayotopoulos stellen die Vorschläge auf den Prüfstand.  Mehr…

 

 

Özkaragöz_50.jpg

ZEI Insights

Elif Özkaragöz Doğan
The European Union Space Strategy:  A Science Diplomacy Perspective
In diesem ZEI-Insight analysiert ZEI Alumna "Class of 2006" Elif Özkaragöz Doğan die Weltraumstrategie der EU Kommission und untersucht, wie die EU eine immer aktivere und sichtbare Rolle im Gebiet der Wissenschaftsdiplomatie spielen kann. Mehr...
 
 
 

Awuah_49

ZEI Insights

Michael Amoah Awuah,
EU@60 – Domestic Climate and Energy Possibilities for Securing Europe’s  Energy Future
In diesem ZEI-Insight untersucht Michael Amoah Awuah Möglichkeiten, die Abhängigkeit der EU von ausländischem Öl zu reduzieren und er argumentiert für eine langfristigere Energie- und Klimastrategie der EU. Mehr...
Mehr ZEI Insights...

 

dp_c244_Borg

ZEI Discussion Paper C 244/2017

Joe Borg
The Maltese Presidency of the European Union 2017
Mehr...

 

 

 

dp_c243_CastillaZEI Discussion Paper C 243/2017

César Castilla
Perspectives on EU-Latin American Cooperation: Enhancing Governance, Human Mobility and Security Policies
Mehr...

 

 

 

dp_C242_KuehnhardtZEI Discussion Paper C 242/2017

Ludger Kühnhardt
Weltfähig werden. Die Europäische Union nach dem Biedermeier
Mehr...

 

 

 

dp_C241_StueweZEI Discussion Paper C 241/2017

Robert Stüwe
EU External Energy Policy in Natural Gas: A Case of Neofunctionalist Integration?
Mehr...

 

 

ZEI Insights

Adam Ryckaert,
Rising Protectionism and the Future of EU-US Trade

Im neuesten ZEI Insight untersucht Adam Ryckaert, ZEI Alumnus “Class of 2014”, welchen Bedingungen die Handelsbeziehungen zwischen der EU und den USA nach den ersten 100 Tagen der Amtszeit von Präsident Donald Trump ausgesetzt sind. Mehr...

Mehr ZEI Insights...

 

ZEI Future of Europe Observer Jg. 5 Nr. 2 / 2017ZEI Future of Europe Observer Jg. 5 Nr. 2 / 2017

The EU Global Strategy: Power of Perceptions

In dieser Ausgabe des Future of Europe Observer legen die ZEI Master Fellows der „Class of 2017“ transkontinentale Sichtweisen auf die „Globale Strategie für die Außen- und Sicherheitspolitik der EU“ dar und analysieren die multidimensionale Rolle der Union. Mehr...

 

Exkursion der MES Studenten nach Luxemburg und Straßburg

Exkursion der MES Studenten nach Luxemburg und StraßburgAuf der diesjährigen Exkursion der MES Studierenden nach Luxemburg und Straßburg, besuchte die Klasse verschiedene EU Institutionen.  Mehr...

 

 

 

Sarah Gansen, Erasmus +: Countering populism through educationZEI Insights

Sarah Gansen,

Erasmus +: Countering populism through education

Im neuesten ZEI Insight untersucht Sarah Gansen, ZEI Alumna “Class of 2014”, wie das Erasmus-Plus-Programm der EU dabei helfen kann, die Arbeitsmarktchancen der jungen Generation zu verbessern und auf diese Weise einen Beitrag gegen wachsenden Populismus leisten kann.   Mehr...

Mehr ZEI Insights...

  

Sanni Kunnas,  Data Access – Optimizing the Policy Framework for a European Data EconomyZEI Insights

Sanni Kunnas,

Data Access – Optimizing the Policy Framework for a European Data Economy

Im neuesten ZEI Insight macht Sanni Kunnas, ZEI Alumna “Class of 2016”, Vorschläge, in welcher Weise die EU den Aufbau einer europäischen Datenwirtschaft politisch flankieren kann.   Mehr...

Mehr ZEI Insights...

  

ZEI "Class of 2017" trifft Alumni in Brüssel

ZEI "Class of 2017" trifft Alumni in BrüsselDie Teilnehmer des ZEI Master of European Studies - Governance and Regulation, "Class of 2017", besuchten Anfang Februar die EU-Institutionen in Brüssel.  Mehr...

 

 

 

Michael Gehler: Revolutionäre Ereignisse und geoökonomischstrategische Ergebnisse: Die EU- und NATO-„Osterweiterungen“ 1989-2015 im VergleichZEI Discussion Paper C 240/2017

Tapio Raunio/Matti Wiberg,
The Impact of the European Union on National Legislation
Mehr...

 

 

 

ZEI Discussion Paper C 239/2017ZEI Discussion Paper C 239/2017

Michael Gehler,
Revolutionäre Ereignisse und geoökonomischstrategische Ergebnisse: Die EU- und NATO-„Osterweiterungen“ 1989-2015 im Vergleich
Mehr...

 

 

 

the art of regulation.jpg

Buchveröffentlichung

Christian Koenig / Bernhard von Wendland,
The Art of Regulation: Competition in Europe - Wealth and Wariness, Cheltenham: Edward Elgar Publishing, 2017.

Die Marktregulierungsmaßnahmen der EU werden zunehmend mit dem Ziel eingeführt, Wirtschaftswachstum sowie soziale Gerechtigkeit zu erreichen. Dieses Buch erläutert, wie Regulierung dazu dienen kann, den Missbrauch einer marktbeherrschenden Stellung, insbesondere den Missbrauch von öffentlichem Kapital durch den Staat, zu verhindern.   Mehr...

 

 

BuchveröffentlichungBonner Enzyklopädie der Globalität - Titelbild.jpg

Ludger Kühnhardt/Tilman Mayer (Hrsg.)
Bonner Enzyklopädie der Globalität, Wiesbaden: Springer VS Verlag, 2017.

Zum 200jährigen Jubiläum der Universität Bonn im Jahr 2018 legen über einhundert ihrer Professorinnen und Professoren einen grundlegenden Beitrag zur Neuvermessung geistes- und kulturwissenschaftlicher Begriffe im Zeitalter der Globalität vor. Die Bonner Wissenschaftler greifen damit den Reformansatz der Universitätsgründung im Jahr 1818 unter den veränderten Bedingungen einer globalisierten Welt auf und führen ihn in eine neue Zeit. Im Zentrum der Enzyklopädie steht die Frage, ob und inwieweit Europa im Zeitalter der Globalität durch Kontinuität und Wandel Referenzrahmen für Begriffsbildungen, Symbolisierungen und Sinndeutungen in den Geistes- und Kulturwissenschaften bleibt. (Mehr)

 

Bild FEO No.13.jpg

ZEI Future of Europe Observer Jg. 5 Nr. 1/2017

The Juncker Commission: Second Year Review
Das politische Jahr 2016 stand für die EU im Zeichen der Schadensbegrenzung. Trotz zahlreicher Krisensymptome hat sich die Europäische Kommission der Umsetzung ihrer zehn Prioritäten aus dem jährlichen Arbeitsprogramm gewidmet. Diese Ausgabe des Future of Europe Observers untersucht, ob die Juncker-Kommission ihre eigenen Ansprüche eingelöst hat. Mehr...

 

  

Buchveröffentlichung

Buch_Kuehnhardt

Ludger Kühnhardt,
Africa Consensus: New Interests, Initiatives and Partners, Washington D.C./Baltimore: The Woodrow Wilson Center Press / Johns Hopkins University Press, 2014.

Die Frage nach dem Verhältnis von Europa zu Afrika steht auch im Zeichen eines enorm gewachsenen Interesses an der neueren Entwicklung Afrikas in verschiedenen anderen Regionen der Erde. Vor diesem Hintergrund legt ZEI Direktor Prof. Dr. Ludger Kühnhardt eine umfassende wissenschaftliche Studie vor, die die von der EU und der Afrikanischen Union angestrebte strategische Partnerschaft der beiden Regionen in einem globalen Zusammenhang stellt.  Mehr… 
Mehr Informationen zum ZEI-WAI Forschungskooperation hier...

 

 

Artikelaktionen