Sie sind hier: Startseite Aktuelles 2014 Europa in der Praxis: ZEI-Fellows des Master of European Studies besuchen Brüssel

Europa in der Praxis: ZEI-Fellows des Master of European Studies besuchen Brüssel

Das Flair der Europäischen Union hautnah in Brüssel erleben: In der Europäischen Kommission mit ZEI-Alumni über die EU-Erweiterung oder die Energiepolitik diskutieren, den Rat der Europäischen Union in der Praxis kennenlernen. Das konnten die Teilnehmer des diesjährigen Master of European Studies – Governance and Regulation während ihrer mehrtägigen Exkursion nach Brüssel. So besuchte die ZEI Class of 2014 verschiedene EU-Institutionen und internationale Organisationen wie die NATO und konnte in spannenden Diskussionen mit Mitarbeitern dieser Institutionen und Organisationen, die zum großen Teil selbst am ZEI studiert haben, aktuelle Fragen der europäischen und internationalen Politik diskutieren. Ferner erhielten Sie wesentliche Einblicke in den Arbeitsalltag ihres möglichen zukünftigen Arbeitsumfelds sowie in die Arbeit von Interessengruppen im EU-Umfeld.

Zurück in Bonn bereiten sich die Teilnehmer auf das zweite Semester vor. Themen in den kommenden Monaten sind u. a. „EU-Governance – regulatory aspects of the global economy“ oder „EU competition law“.

Der internationale Postgraduiertenstudiengang am ZEI wird seit 1998 angeboten und durch das Auswärtige Amt unterstützt. Das Ministerium empfiehlt diesen Studiengang allen Kandidaten, die eine internationale Karriere anstreben.

Artikelaktionen