Sie sind hier: Startseite Aktuelles 2014

2014

ZEI_RIO_Vol-2-No-3_Dez2014Vergleichende Regionale Integration

Regional Integration Observer Nr. 2014/03

Die dritte RIO-Ausgabe 2014 analysiert Entwicklungen von aktueller Relevanz in Westafrika.
Mehr...

 

ZEI Master

ZEI Alumna Ann Mettler leitet den  Planungsstab der EU Kommission

 

ZEI Master

Europa Dialog:  Henry Kissinger Professor J.D. Bindenagel

 

FEO-Vol2-No-3Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Future of Europe Observer Jg. 2 Nr. 3/2014

Nach den neuesten Entwicklungen in der Ukraine und mit dem Winter vor der Tür ist die Energiepolitik und Energiesicherheit der Europäischen Union ein Thema von großer Bedeutung für den einzelnen Bürger und für Regierungen gleichermaßen.
Mehr...

 

ZEI Master

Viele Wege führen nach Brüssel

Der Master of European Studies des ZEI bereitet die Absolventen gezielt auf Jobs bei der EU, den Parlamenten, Lobbyverbänden oder Botschaften vor. Die Süddeutsche Zeitung (SZ) berichtet über den Bonner Master-Studiengang.
Artikel...
© Süddeutsche Zeitung GmbH, München. Mit freundlicher Genehmigung von http://www.sz-content.de (Süddeutsche Zeitung Content).

 

ZEI Master

Lernen im euro-afrikanischen Kontext – MES-Stipendien für westafrikanische Nachwuchskräfte

Die WAI-ZEI Kooperation bietet sieben Stipendien für westafrikanische Nachwuchskräfte für das Studium des „Master of European Studies – Governance and Regulation“ im Programmjahr 2015/2016. Die Stipendien decken die Programmkosten von 6500 €.
Mehr...

 

ZEI Master

ZEI Master-Programm startet in neues Programmjahr

 

ZEI_RIO-Vol-2-No-2-Okt2014Vergleichende Regionale Integration

Regional Integration Observer Nr. 2014/02

Die zweite Ausgabe des Regional Integration Observer (RIO) im Jahr 2014 widmet sich einem breiten Themenportfolio im Rahmen der regionalen Integrationsprozesse in Afrika und Europa.
Mehr...

 

Vergleichende Regionale Integration

Migration und Zivilgesellschaft als Entwicklungsfaktoren im regionalen Kontext – Fünftes Studiengruppentreffen der WAI-ZEI Kooperation

 BMBF_de_gfoerdert

 

DP C226 RuehlRegieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Discussion Paper C 226/2014

Lothar Rühl:
European Foreign and Security Policy since the Lisbon Treaty – From Common to single?
Mehr...

 

DP C225 KuehnhardtRegieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Discussion Paper C 225/2014

Ludger Kühnhardt:
Die proto-konstitutionelle Etablierung der europäischen Innenpolitik.
Rückblick und Ausblick auf Bedingungen föderaler Ordnung in Europa
Mehr...

 

WAI-ZEI Paper 19Vergleichende Regionale Integration

WAI-ZEI Paper No. 19: Was kommt nach den Wirtschaftspartnerschaftsabkommen?

Nach mehr als einem Jahrzehnt der Kontroverse neigen sich die Verhandlungen über ein Wirtschaftspartnerschaftsabkommen (WPA) dem Ende zu. 
Mehr...

 

wai-zei-paper_17_enVergleichende Regionale Integration

WAI-ZEI Paper No. 17: Eine vergleichende und interdisziplinäre Analyse der regionalen Integration in Westafrika

Im Rahmen des WAI-ZEI Kooperationsprojekts über “Vergleichende regionale Integration: Europäische Union und Westafrika” zieht der zweite umfassende Sammelband eine Bilanz der regionalen Integration in Westafrika 20 Jahre nach dem ECOWAS Revised Treaty.   Mehr...

 

wai-zei-paperVergleichende Regionale Integration

WAI-ZEI Paper analysieren fiskalische Aspekte einer regionalen Energiepolitik

Die WAI-ZEI Paper No. 16 und No. 18 analysieren aus praktischer Perspektive die Herausforderungen bei der Formulierung einer regionalen Energiepolitik in Westafrika und Europa mit besonderem Fokus auf die fiskalischen Aspekte. WAI-ZEI Paper No. 16 geht darüber hinaus auf die Bemühungen für eine regionale Technologie- und Innovationspolitik in Westafrika ein.   Mehr...

 

Vergleichende Regionale Integration

WAI-ZEI Leuchtturmprojekt entwickelt innovatives Master-Programm in afrikanischer Regionalintegration

 

FEO Vol. 2 No. 2.2014Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Future of Europe Observer Jg. 2 Nr. 2/2014

Europa hat gewählt. Zwischen dem 22. und 25. Mai 2014 waren 400 Millionen Europäer in 28 Mitgliedsstaaten dazu aufgerufen, die 751 Abgeordneten für die achte Legislaturperiode des Europäischen Parlaments zu wählen.
Mehr...

 

ZEI Master

Final Ceremony of the Master of European Studies “Class of 2014”

 

WAI-ZEI-Paper-11_King-and-MarksVergleichende Regionale Integration

WAI-ZEI Paper zu Regulierungsfragen online

Im Rahmen der WAI-ZEI Forschungskooperation “Vergleichende regionale Integration: Europäische Union und Westafrika” sind fünf neue Paper zu den Themen bi-regionale Beziehungen im Energiesektor, sowie Datenharmonisierung und Handelsliberalisierung im Dienstleistungssektor erschienen.   Mehr...

 

Vergleichende Regionale Integration

Studierende aus Aserbaidschan zu Besuch am ZEI

 

ZEI_RIO_Vol2_No1_May_2014Vergleichende Regionale Integration

Regional Integration Observer Nr. 2014/01

Die erste Ausgabe des „Regional Integration Observer“ im Jahr 2014 beschäftigt sich mit der Zukunft der Afrika-EU Beziehungen.
Mehr...

 

ZEI Master

ZEI Fellows nahmen am WDR Europaforum teil

 

Afrika Consensus KuehnhardtVergleichende Regionale Integration

Neuerscheinung: Afrika, die EU und neue Partner

Ludger Kühnhardt:
Africa Consensus: New Interests, Initiatives and Partners
Mehr...

 

 

dp_c224_WunderRegieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Discussion Paper C 224/2014

Christina Wunder:
Communication and Campaigning in European Citizens‘ Initiatives
Mehr...

 

 

dp_c223_KuehnhardtRegieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Discussion Paper C 223/2014

Ludger Kühnhardt:
Gibt es eine politische Philosophie der Europäischen Union?
Mehr...

 

Vergleichende Regionale Integration

Welche Zukunft für die EU-Afrika Partnerschaft?

 

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

Neuerscheinung: „Postrecht – Praxishandbuch für Regulierungsfragen”

Groebel / Katzschmann / Koenig / Lemberg, Postrecht – Praxishandbuch für Regulierungsfragen, Deutscher Fachverlag, Fachmedien Recht, Frankfurt a. M. 2014, 782 Seiten, ISBN 978-3-8005-1527-1
Mehr..

 

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

Die Folgen der Euro-Rettungspolitik

Prof. Dr. Ludger Kühnhardt, ZEI Direktor, nimmt in der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“ vom 17. März 2014 Stellung zu den integrationspolitischen Folgen der Euro-Rettungspolitik und plädiert für einen Europäischen Konvent zur Erarbeitung einer Europäischen Verfassung.
Mehr..

 

ZEI Master

Europa in der Praxis: ZEI-Fellows des Master of European Studies besuchen Brüssel

Die Teilnehmer des Master of European Studies – Governance and Regulation, ZEI Class of 2014, besuchten im Januar EU-Institutionen und internationale Organisationen in Brüssel.
Mehr...

 

Future of Europe Observer Jg. 1 Nr. 1/2014Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Future of Europe Observer Jg. 2 Nr. 1/2014

Im Lichte der bevorstehenden Wahlen zum Europäischen Parlament gibt die ZEI Master of European Studies “Class of 2014“ einen Überblick über den gegenwärtigen Zustand der Europäischen Union in aktuellen Politikfeldern und fragt: ,,What next for the EU?"

Mehr...

 

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

Beihilfestreit zu Erneuerbaren Energien

Prof. Dr. Christian Koenig, ZEI Direktor, nimmt im "Handelsblatt" vom 4.Februar 2014 Stellung zum Streit zwischen der EU Kommission und der Bundesregierung zu Beihilfefragen im Bereich der erneuerbaren Energie
Mehr...

 

ZEI Master

ZEI gratuliert MES-Dozent Prof. Dr. R. Alexander Lorz zur Ernennung als Kultusminister in Hessen

Prof. R. Alexander Lorz, Dozent des Master of European Studies – Governance and Regulation, ist im Januar 2014 als Minister im Hessischen Kultusministerium ernannt worden.
Mehr...

 

dp_222.jpgVergleichende Regionale Integration

ZEI Discussion Paper C 222/2014

Simon Perger:
Regionale Integration in der arabischen Welt – eine neofunktionalistische Analyse
Mehr...

 

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

4. Bonner Regulierungstreff stand im Zeichen von Netzneutralität und Datenschutz

 

Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

21. Handelsblatt Jahrestagung – Energiewirtschaft 2014

Am 22.01.2014 spricht ZEI Direktor Prof. Dr. Christian Koenig, LL.M. auf der 21. Handelsblatt Jahrestagung. Thema seines Beitrags auf der energiewirtschaftlichen Tagung wird das von der Europäischen Kommission betriebene Beihilfeverfahren gegen die Umlagemechanismen zur Teilbefreiung energieintensiver Unternehmen sein.
Mehr...
Fachbeitrag von Lucyne Ghazarian zur Bindungswirkung von Eröffnungsbeschlüssen - Rs. C-284/12. Mehr...

 

dp_221Regieren und Regulieren in der Europäischen Union

ZEI Discussion Paper C 221/2014

Günter Verheugen:
Europäische Integration aus historischer Erfahrung. Ein Zeitzeugengespräch mit Michael Gehler
Mehr...

 

Artikelaktionen